Zertifikat

KIWA- Zertifizierung

Die Waschplätze sind  KIWA zertifiziert in Bezug auf Produktion und Lieferung von mobilen

 

flüssigkeitsdichten Böden. Folglich können Sie, als Kunde, darauf vertrauen, dass jegliche

 

unserer Böden direkt benutzt werden können und garantiert flüssigkeitsdicht sind.

 

KIWA zertifizierte Böden von Buitink Technology erlauben es Ihnen eine gemeindliche

 

Genehmigung zu erhalten, den Boden zum Abfangen von Flüssigkeiten zu gebrauchen.

 

Dies bedeutet, dass die gelieferten Böden, wie durch die Vereinbarung festgelegt und durch dem KIWA-Zertifizierungszeichen gekennzeichnet, bei Lieferung mit den KIWA Kriterien des Manual K1 5013 vom Januar 2016 übereinstimmen.

Die Kennzahl unseres Zertifikats: K92737-01

 

Klicken Sie hier um eine Kopie unseres KIWA Zertifikates herunterzuladen.

 

 

Für weitere Informationen rund um das Thema KIWA Zertifizierung,

besuchen Sie bitte die offizielle Website: www.kiwa.nl

 


Qualität & Qualitätssicherung

Die mobilen flüssigkeitsdichten Böden tragen eine KIWA Zertifizierung. Das KIWA Zertifikat

steht für Qualität und versichert die Eignung für den vorgesehenen Gebrauch.

 

 

Um unseren Kunden zu versichern das wir hochwertige Ware liefern, nutzen wir ein Qualitätssicherungssystem, welches auf die folgenden Bestandteile aufbaut:

 

• Die Materialien für die flüssigkeitsdichten Böden werden nach Spezifikation erworben

 

und bei der Ankunft auf Qualität überprüft.

• Die mit Ihnen vereinbarten Maße werden pro Produkt gemäß Zeichnung nach ISO 4592

 

 

verifiziert.

 

• Jeder mobile Boden, den wir für Sie produzieren, verfügt über eine einzigartige

 

Produktnummer, die mit Informationen über die Materialien sowie die Mitarbeiter,

 

die den Boden erstellt haben, verknüpft ist.

 

• Die Flüssigkeitsdichte der Materialien sowie jedes von uns produzierten Bodens wird

mit einem Vakuummeter nach ASTM D 5641 - 94 überprüft. (Siehe Folgeseite)

 

 

• KIWA führt regelmäßig Audits durch (mindestens einmal pro Jahr).

 

• Vor der Lieferung führen wir immer eine visuelle Qualitätsabnahme durch.

 

• Die Belastbarkeit der Schweißnähte wird regelmäßig durch Stichprobenkontrollen nach

EN 12316-2 und EN 6133 geprüft.

 



Qualitätsprüfung durch Vakuummessgerät